Berufsunfähigkeitsversicherung Versicherungskammer Bayern Test

Im Bereich Berufsunfähigkeitsversicherung Versicherungskammer Bayern Test hat auch die Stiftung Warentest den Versicherer getestet. Im Zuge der Ausgabe der besten Berufsunfähigkeitsversicherungen 05/2021 kann der Tarif SBU 157196 (12.20) mit der Testnote SEHR GUT (1,1) berücksichtigt werden.

Hier können Sie die Konditionen der besten Berufsunfähigkeitsversicherung einschließlich der aktuellen Testsieger vergleichen.

Berufsunfähigkeitsversicherung Versicherungskammer Bayern Test – SEHR GUT (1,1) im Stiftung Warentest

Im Testbericht der Stiftung Warentest Ausgabe der besten Berufsunfähigkeitsversicherungen 05/2021 steht auch der Versicherer Versicherungskammer Bayern. Insgesamt haben die Tester das Urteil SEHR GUT (1,1) vergeben. Untersucht werden neben den Bedingungen sehr gut (1,3) auch die Anträge sehr gut (0,5) im Tarif SBU 157196 (12.20). Der Tarif steht allen Berufen offen. Es gibt zwar keine sehr umfang­reichen Assistance-Leistungen, optional kann es jedoch eine Leistung bei Arbeits­unfähigkeit geben, besonders Berufs­klauseln gibt es nicht. Auch keine irrtümlichen Risiko­einschät­zungen und fehler­hafte Patientendokumentationen gehen nicht zu Lasten der versicherten Person.

Berufsunfähigkeitsversicherung Basler Test

Berufsunfähigkeitsversicherung Versicherungskammer Bayern SBU 157196 (12.20) Leistungen laut Finanztest

Weitere Leistungen, die die Tester identifiziert haben, sind unter anderem: Dienst­unfähigkeits­klausel für Beamte/zum Teil nur ausgewählte Berufe, kein Führer­scheinklausel, Infektions­klausel, optionale Kapital­hilfen zusätzlich zur Rente, auch optional gibt es zusätzliche Leistungen, wenn bei Kindern (1-17 Jahre) der versicherten Person eine bestimmte schwere Krankheit eintritt, keine Sofort­hilfe ausschließ­lich bei Krebs­erkrankung oder lebens­lange Rente möglich, auch kein lebens­lange Pflegerente möglich.

Betriebshaftpflicht freie Berufe bei Franke Bornberg

Weitere Bedingungen im Praxistest

Die Stiftung Warentest hat sehr umfassend die Bedingungen der BU-Versicherungen untersucht. So gibt es auch keine Möglichkeit einen einmaligen Abschluss einer Risiko­lebens­versicherung ohne erneute Gesund­heits­prüfung unter bestimmten Voraus­setzungen abzuschließen, auch gibt es keine Leistungen auf Grund bestimmter Krankheiten oder ein Umtauschrecht in eine selbst­ständige Erwerbs­unfähigkeits­versicherung oder den Einbezug einer Verbraucher­schutz­organisation oder eines Versicherungs­beraters in die Leistungs­prüfung.

Kosten der BU-Versicherung im Überblick

Neben den Testnoten und Leistungen veröffentlicht die Stiftung Warentest auch die Beiträge. Jahres­beitrag für Controller (w/m/d) (2000 Euro Rente, Lauf­zeit bis Endalter 67): Zahlbeitrag (Netto) 1720 Euro, Tarifbeitrag (Brutto) 2636 Euro, Jahres­beitrag für Industrie­mechaniker (w/m/d) (1500 Euro Rente, Lauf­zeit bis Endalter 67): Zahlbeitrag (Netto) 1214 Euro, Tarifbeitrag (Brutto) 1803 Euro. Jahres­beitrag für Arzt­helfer (w/m/d) (1000 Euro Rente, Lauf­zeit bis Endalter 67). Zahlbeitrag (Netto) 781 Euro, Tarifbeitrag (Brutto) 1191 Euro. Schüler, Studierende, Azubis. Frühestes Eintritts­alter 15 Jahre.